Blue Flower

Tourenführer: Klaus Schlenker

Der SC 1900 hatte  am Sonntag, den 14. Juli seine Rennradfreunde zur 7. Tour im Rennradprogramm 2019 eingeladen. 11 interessierte Rennradler trafen sich um 9.00 Uhr am Parkplatz Donaucenter zur gemeinsamen Abfahrt.

Der Weg führt bei idealem Radelwetter zunächst durchs Bregtal nach Vöhrenbach, danach geht es über Langenbach und Rohrbach zur Fuchsfalle und anschließend über die Geutsche steil hinab nach Triberg. Auf dem Rückweg ging es gleich wieder stark mit 244 Hm auf 2km  hinauf auf "Hohen" und weiter in Richtung Langenschlitach zur „Staude“mit nochmaliger Steigung von 8% auf 2 km. Danach wurde bei Sommerau die B33 gequert und es ging im Kirnachtal nach Villingen und durch das Brigachtal wieder nach Donaueschingen. Die Strecke war 80 km lang, wofür nur 3 Stunden und 10 Minuten trotz der enormen Steigungen benötigt wurden.