Blue Flower

Am 12.01.2019 fand am Seibelseckle bei Seebach im Hochschwarzwald der Hauerskopfpokal, ausgetragen vom Ski-Club Hundsbach e.V. statt.
Der SC 1900 trat mit 9 Rennläufern in den Altersklassen U8-U16 bei diesem Riesenslalomrennen an.
Bei ausreichend Schnee aber schlechter Sicht wegen Nebels wurde dann leider auch nur der erste Lauf durchgeführt. Trotzdem war die Stimmung gut, was auch am tollen Abschneiden der Mannschaft lag.
Gwyneth Holzer gewann in der Klasse U10 weiblich, Marie Haiz wurde hier Achte.
Bei den U10 männlich traten Gordon Holzer an, sowie Julius Hoffmann der Siebter wurde und Jakob Blessing der den 6. Platz erreichte. Franziska Haiz in der Klasse U12 weiblich und Annabell Blessing in der Klasse U14 weiblich verpassten beide als Vierte knapp das Podest. Enya Jerger wurde in der Klasse U12 weiblich Dreizehnte. John Holzer wurde in der Klasse U16 männlich Zweiter. 
Das Team freut sich auf die kommenden Rennen.
https://cdn-files.nimenhuuto.com/team_files/76971/884249_SG3LRQxcyS_original.jpeg?1547391076
 

Die alpine Rennmannschaft des SC 1900 hat das neue Jahr mit einem Schneetraining im Skigebiet Hochzeiger im Pitztal vom 02.-06.01.2019 begonnen. Insgesamt waren 74 Rennläufer, Trainer und Eltern im Trainingslager dabei. Bei guten Bedingungen lag der Schwerpunkt überwiegend auf dem freien Skifahren und der individuellen Rennbasistechnik. Die Stimmung war hervorragend, was sich auch auf die Leistungen der Rennläufer übertragen hat. Am Dreikönigstag ging es dann mit einer Menge Schnee zurück in die Heimat und den freudigen Erwartungen auf die kommenden Skirennen.

 

Stolz präsentieren die Nachwuchs-Rennläufer des SC 1900 Donaueschingen ihre Urkunden und Pokale nach dem Abschlussrennen am Samstag, den 10. März in Waldau. Die 15 Kinder trainierten nach dem Besuch der Skischule des SC 1900 fleißig an den vergangenen Samstagen die ersten Rennschwünge bei jedem Wetter. Die Trainer sind mit dem Lernzuwachs der Kinder sehr zufrieden.