Blue Flower

Unsere Jüngsten waren am Start bei der VR-Talentiade U8/U10 in Todtmoos-Weg am 19.01.2019.

Bei herrlichem Sonnenschein, sehr guten Schneeverhältnissen und einem überschaubarem Teilnehmerfeld hatten alle redlichen Spaß. Einziges Manko für unsere Rennfahrer war der ungewohnte Kinderlift, welcher ca. 100m unterhalb des Starts endete (!). Dann hieß es: Ski abschnallen und tragen für den mühsamen Aufstieg zum Start. Der außerordentliche Teamgedanke, welchen die Kinder in den letzten Wochen und zuletzt beim gemeinsamen Trainingslager in Jerzen/Hochzeiger entwickelten, hat sich auch hier ausgezahlt. Die großen Kinder halfen den Kleineren beim Tragen mit den Ski. Im Zielbereich wurde sich zudem gegenseitig lautstark angefeuert. Weiteres Highlight an diesem Tag: Aufgrund des geringen Teilnehmerfeldes und der schnellen Durchläufe wurde der zweite Tage der VR-Talentiade (ursprünglich geplant am Sonntag) auf den Samstagnachmittag verlegt. Der Kinder ihr Vorteil: zwei Durchgänge am Samstagvormittag und zwei Durchgänge am Samstagnachmittag. Vier Läufe - das bedeutet viel Renntraining. Hervorrragend! Vielen Dank an Karin Holzer für die Teambetreuung vor Ort.

Hervorragend waren auch die Platzierungen: Mehrmals Gold, Silber und Bronze in den gewerteten Klassen.

U8: Becky und Nina Tomoff, Leo Kuhn

U10: Gwyneth und Gordon Holzer, Jannes und Linus Kuhn, Philipp Tomoff; Julius Hoffmann