Blue Flower

     Wanderführer: Rolf Wieder

10 Interessierte Wanderfreunde, trafen sich am 3.Sept. um 9:00 Uhr am Parkplatz der Volksbank Donaueschingen zur Abfahrt in Fahrgemeinschaften zum Parkplatz auf die Passhöhe beim Feldberg zu einer Wanderung in den Südschwarzwald. Der zunächst sehr abwechslungsreiche Weg führte hinauf über Grafenmatt zum Leistungszentrum und im weiteren Anstieg zum Gipfel Herzogenhorn (1415m) mit herrlichen Rundblicken auf die näheren und weiteren Schwarzwaldberge.

Danach folgt der Abstieg zur Mittagsrast zum Kohlplatz mit herrlichem Blick zum Spießhorn und der Krunkelbachhütte. Danach ging es über den Roßrücken zu den Kriegsbachwasserfällen. Nach diesem sehr steilen Abstieg ging es im Krunkelbachtal unterhalb des Rabenfelsens auf schmalen Pfaden zur Menzenschwander Alb. Nach der Kaffeepause im Gasthaus „Zum Kuckuck“  erleben die Wanderfreunde im Anstieg die Menzenschwander Wasserfälle und mit einem kleinen Umweg erreichten die Wanderfreunde das „Schesslong dü Boah“. Ein lustiger Platz mit Himmelsliege und Sitzgelegenheiten auf Knüppelholz und einem herrlichen Ausblick auf das Menzenschwader Albtal. Weiter ging es im mäßigen aber stetigem Anstieg an den Klusenmoränen und der Menzenschwander Hütte vorbei zurück zum Parkplatz. Diese aussichtsreiche und anspruchsvolle Tour war nur 14.5 km lang, dabei mussten aber 650 Hm bewältigt werden. Die Gehzeit betrug ca. 5 Std.