Blue Flower

    Wanderführer: Rolf Wieder

Der SC 1900 hatte am Sonntag, den 15.0kt. zu einer Tageswanderung rund um den Belchen eingeladen. 18 interessierte Wanderfreunde, trafen sich um 8.30 Uhr am Parkplatz der Volksbank zur gemeinsamen Abfahrt in Fahrgemeinschaften zur Talstation der Belchen-Kabinenbahn.

Von hier erfolgte zunächst ein teilweiser steiler Aufstieg zur Bergstation und Belchenhaus in 1356m Höhe. Weiter ging es gleich zum Belchengipfel auf 1414m Höhe mit herrlichen Panoramablicken in den Schwarzwald, auf die Schweizer Alpen, ins Rheintal und im Dunst die Vogesen. Nach dem Abstieg über den Rapsfelsen(1328m) ging es zur Hohkelch (1264m),wo bei herrlichem Wetter und sagenhaften Weitblicken die Mittagsrast stattfand. Danach ging es hinab an einer „alten Grenzmauer“ vorbei zum Heideckfelsen, von wo durch die ideale Sonneneinstrahlung die herrliche Herbstfärbung an den umgebenden Berghängen bewundert werden konnte. Im weiterem Verlauf kamen die Wanderer auf fast ebenen Weg (dem Wasserwegle) zum anschließenden sehr langem Aufstieg  über den Hohfelsen wieder zum Belchenhaus. Nach einer kurzen Rast ging es hinab zur Talstation. Diese Wanderung war 14km lang, beinhaltet 650Hm und die reine Wanderzeit betrug 5.5 Stunden.