Blue Flower

Tourenführer: Erich Hargina

Der SC 1900 lhatte seine Hobby-Rennradler am Sonntag, den 6.Okt. zur 13. und letzten Trainingsetappe im Rennradprogramm 2019 eingeladen. Wegen des sclechten Wetters, kalt und Nieselregen, kamen nur 3 Rennradler, darunter eine Frau, um 9 Uhr zum Parkplatz Donaucenter zur gemeinsamen Fahrt nach Rottweil.

Zunächst führte der Weg über das „Römersträßle“ nach Schwenningen, danach kamen die Radler über Deißlingen den Neckar entlang nach Rottweil. Auf dem Rückweg ging es zunächst ein Stück der „Prim“ entlang. Mit einen Umweg über Frittlingen kamen die Radler hinauf nach Aixheim. Im weiteren Verlauf ging es über Trossingen und Tuningen durch die Ostbar nach Pfohren und auf der „alten B31“ wieder nach Donaueschingen. Für diesen ca. 74 km langen Rundkurs mit 700 Hm wurden etwa 3,5 Std. benötigt. Die vorgesehene Cappuccinopause fiel leider buchstäblich ins Wasser.