Blue Flower

Wanderführer: Hermann Stadel

Eine Herbstwanderung des SC 1900 Donaueschingen findet am Sonntag, dem 29. Oktober, statt. Vorgesehen ist eine Tour auf der Schwäbischen Alb mit Lemberg, Hochberg und Oberhohenberg. Interessierte Wanderfreunde treffen sich um 9:00 Uhr am Parkplatz der Volksbank Donaueschingen zur Abfahrt in Fahrgemeinschaften nach Gosheim. Achtung: Ende der Sommerzeit ! Je nach Wetterlage kommt auch ein anderes Ziel in Frage, bei Regen wird aber nicht gewandert. Weitere Infos unter Tel. 0771-4448.

    Wanderführer: Rolf Wieder

Der SC 1900 hatte am Sonntag, den 15.0kt. zu einer Tageswanderung rund um den Belchen eingeladen. 18 interessierte Wanderfreunde, trafen sich um 8.30 Uhr am Parkplatz der Volksbank zur gemeinsamen Abfahrt in Fahrgemeinschaften zur Talstation der Belchen-Kabinenbahn.

Wanderführerin: Brigitte Rothe   

Zu dieser Premiumwanderung im Donaubergland starteten 9 Frauen und Männer des SC 1900 bei idealem Wanderwetter um 9.00 Uhr am Parkplatz der Volksbank zum Kloster Beuron, das zu Füßen hoch aufragender Felsen liegt

     Wanderführer: Rolf Wieder

10 Interessierte Wanderfreunde, trafen sich am 3.Sept. um 9:00 Uhr am Parkplatz der Volksbank Donaueschingen zur Abfahrt in Fahrgemeinschaften zum Parkplatz auf die Passhöhe beim Feldberg zu einer Wanderung in den Südschwarzwald. Der zunächst sehr abwechslungsreiche Weg führte hinauf über Grafenmatt zum Leistungszentrum und im weiteren Anstieg zum Gipfel Herzogenhorn (1415m) mit herrlichen Rundblicken auf die näheren und weiteren Schwarzwaldberge.

Wanderführer: Hermann Stadel                        

Wegen der guten Wetterlage entschlossen sich 11 Bergwanderer/innen des SC 1900 Donaueschingen kurzfristig, an diesem Dienstag eine Tour im Alpstein zu unternehmen. Mit dem SC 1900-Vereinsbus und einem Privatwagen fuhren wir nach Alt St. Johann im Obertoggenburg, von dort auf einem schmalen Sträßchen in einigen Serpentinen hinauf zum Parkplatz Burst (1160 m) und konnten etwa um 9:30 Uhr bei Sonnenschein los marschieren.

Wanderführer: Hermann Stadel          

An diesem Sonntag waren 18 Wanderer/innen des SC 1900 bei  zunächst bewölktem Himmel, aber angenehmen Temperaturen im Mittleren Schwarzwald unterwegs. Wir starteten am Rathaus Königsfeld zum Qualitätsweg Oberes Glasbachtal und wanderten durch den Eichhörnchenwald, dann über freie Flächen am Tonishof und Jungbauernhof vorbei.

Wanderführerin: Brigitte Rothe

Nachdem diese Wanderung im Juni 2015 wegen einem starken Gewitter vorzeitig abgebrochen werden musste, haben wir sie jetzt nachgeholt und konnten die gesamte Strecke erwandern. So war heute eine 22-köpfige Wandergruppe des SC 1900 mit Brigitte Rothe auf diesem Premiumweg im Naturpark Südschwarzwald unterwegs. Bei bedecktem Himmel starteten wir vom Schwimmbadparkplatz Todtmoos-Höfle.

Wanderführer: Brigitte Rothe, Irene und Bruno Obergfell

 

Am Montag, dem 3. Juli 2017, fuhren 12 Wanderfreunde des SC 1900 mit drei Pkw nach Bad Peterstal-Griesbach, wo wir im herrlich auf der Höhe und ruhig gelegenen Gasthof „Zum Breitenberg“ für fünf Tage bestens untergebracht und versorgt waren. Wegen der frühzeitigen Ankunft konnten wir schon am Anreisetag bei Sonnenschein eine kleine Eingehwanderung hinunter ins Renchtal und auf anderem Weg zurück zum Breitenberg unternehmen. An den folgenden Tagen erwanderten wir mit der Schwarzwälder Wandertrilogie „Wiesensteig / Schwarzwaldsteig / Himmelssteig“ drei ausgezeichnete Premiumrundwege.

Wanderführerin: Brigitte Rothe

Noch vor dem mehrtägigen Wanderurlaub des SC 1900 im Nordschwarzwald ging es heute mit Brigitte auf diesen Genießerpfad in der Ostbaar. Bei zunächst trübem Wetter hatte sich nur eine überschaubare Wandergruppe eingefunden.

Wanderführer: Rolf Wieder

Der SC 1900 hatte am Sonntag, den 18.Juni zu einer Wanderung ins Hexenlochgebiet eingeladen. 20 interessierte Wanderfreunde trafen sich um 9:00 Uhr am Parkplatz der Volksbank Donaueschingen zur gemeinsamen Fahrt zum Parkplatz bei der Hexenlochmühle.

Wanderführer: Rolf Wieder

Der SC 1900 hatte am Sonntag, dem 28. Mai, zu einer Tageswanderung ins Gebiet »Hoher Randen« eingeladen. Trotz der angedrohten Sommerhitze trafen sich um 9 Uhr beim Parkplatz der Volksbank 11 interessierte Wanderfreunde (6 Frauen und 5 Männer),zur gemeinsamen Abfahrt in Fahrgemeinschaften nach Neuhaus.

Wanderführer: Hermann Stadel

An diesem Sonntag führte die Tageswanderung des SC 1900 bei gutem Wetter an den Bodensee. Die 15 Teilnehmer starteten zu dieser Runde in der Ortschaft Schienen (600 m) mit seiner 1000 Jahre alten Pfarr- und Wallfahrtskirche. Recht eigenartig ist die Kirchturmuhr, eine der ältesten in Deutschland mit 2 Zifferblättern auf der Westseite des Turms, separat für die Stunden und Minuten.

Wanderführer: Hermann Stadel

Am heutigen Tag des Wanderns hatte auch der SC 1900 eine Tour angeboten. Bei gutem Wetter ging es wieder an den Bodensee, diesmal aber an den Überlinger See. Die 15 Teilnehmer starteten zu dieser Runde am Parkplatz in Ludwigshafen.

Wanderführer: Hermann Stadel

Zur zweiten Tagestour des SC 1900 in der Saison 2017 fuhren 15 Wanderfreunde nach Mühlheim a. d. Donau. Vom Abenteuerspielplatz am nördlichen Ortsrand ging es bei zunächst bedecktem Himmel oberhalb des Lipbachs talaufwärts auf dem Donauberglandweg in Richtung Mahlstetten.